Posaunenchöre

 Gemeinde Chorleitung Proben Telefon
 Burk Martin Binder Donnerstag 
 Dentlein Christian Soldner Freitag 09855 720
 Dombühl/
 Kloster Sulz
 Angela Weigel Donnerstag 09868 934610
 Dorfgütingen Friedrich Strauß Dienstag 09852 9849
 Feuchtwangen Sophia Lederer Mittwoch 09852 4092
 Larrieden Petra Seng Donnerstag 09857 1727
 Mosbach Helmut Soldner Donnerstag 09852 1318
 Oberampfrach/
 Schnelldorf
 Frank Fischer Dienstag 07950 634
 Unterampfrach Wilhelm Hintermeier Freitag 07950 2476
 Wieseth Christine Bach Freitag 09855 975244

Krankenhausblasen
Die Posaunenchöre des Dekanatsbezirkes Feuchtwangen
spielen in einem 14-täglichen Rhythmus
sonntags um 10:30 Uhr im Wechsel ASB-Heim / Kurzzeitpflege (3. Stock)
und um 11:00 Uhr vor dem Senioren- und Pflegeheim
(bei schlechtem Wetter im Wintergarten)          

Bezirksleitung:
Die Posaunenchöre im Dekanatsbezirk sind dem Verband evangelischer Posaunenchöre in Bayern e.V. angegliedert. Um die Arbeit entsprechend den Zielen und der Satzung des Verbandes  einheitlich durchführen zu können, werden die dem Verband angeschlossenen Posaunenchöre in Bezirke eingeteilt. In der Regel decken sie sich mit den Dekanatsbezirken.

Die Leitung des Bezirks haben der Bezirksobmann und der Bezirkschorleiter sowie deren Stellvertreter. Sie werden von den Posaunenchören des Bezirks in schriftlicher und geheimer Abstimmung auf die Dauer von 4 Jahren gewählt. Im Dekanatsbezirk Feuchtwangen sind dies:

Bezirksobmann: Pfarrer Michael Wild, Mosbach
Tel.: 09852 9754, E-Mail: miwild@gmx.de
Stellvertreter: Manfred Rohmer, Feuchtwangen
Tel.: 09852 615412
Bezirkschorleiter: Friedrich Strauß, Dorfgütingen
Tel.: 09852 9849
Stellvertreter: Wilhelm Hintermeier, Unterampfrach

Die Arbeit der Landesposaunenwarte:
Bayern ist einer der größten Posaunenchorverbände, und so ist es mehr oder weniger notwendig, dass die Arbeit mit den ca. 900 Chören landesweit auf vier Landesposaunenwarte verteilt ist. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in der Weiterbildung von Bläsern und Posaunenchorleitern. Dazu werden Fortbildungskonzepte entwickelt und Lehrgänge, Seminare und Freizeiten durchgeführt. Bei größeren kirchlichen Veranstaltungen sind sie an der Planung und Vorbereitung beteiligt und übernehmen die musialische Leitung der Bläserchöre. Die Landesposaunenwarte sind viel unterwegs, denn auch Chorbesuche im ganzen Landesgebiet und die fachliche Beratung von Chorleitern sind ein wesentliches Aufgabenfeld. Der für den Dekanatsbezirk Feuchtwangen zuständige Landesposaunenwart: Ralf Tochtermann, Tel. 0911 96778-14, E-Mail: Ralf.Tochtermann@vep-bayern.de