Veranstaltungen

Ein schwieriges Erbe. Die Reformation und das Judentum

Do, 31.10.2019 20 Uhr
Kurzbeschreibung
Vortrag, Referent: Pfarrer Dr. Axel Töllner
Veranstaltungsort
Café am Kreuzgang, 1. Stock
Marktplatz 3
91555 Feuchtwangen
Ausführliche Beschreibung
Wenn es um Juden und das Judentum in der Reformationszeit geht, konzentriert sich die öffentliche Wahrnehmung meist auf einzelne Äußerungen Martin Luthers. Dabei spielt das Thema eine zentrale Rolle in der Theologie des Wittenberger Reformators. Weniger Beachtung finden die Vorstellungen, die andere Reformatoren über Juden und das Judentum äußerten.
Der Vortrag vergleicht die Positionen verschiedener Reformatoren und untersucht, welche Funktionen die Rede über „die Juden“ und „das Judentum“ damals hatte. Er geht auf die kontrovers diskutierte Frage ein, welche Schlussfolgerungen wir heute, 500 Jahre nach der Reformation, aus den Judenbildern der Reformatoren ziehen müssen.
Ansprechperson
Evangelisches Forum Westmittelfranken (Feuchtwangen) ebw-feuchtwangen@web.de
Ruth Reuter
Fischerweg 81
91555 Feuchtwangen
Tel. 09852/3810

Martina Birkmann, Sekretärin
Zischendorf 12
91555 Feuchtwangen
Tel. 07950/802633
Fax. 07950/802634
ReferentInnen
Der Referent, Herr Pfarrer Dr. Axel Töllner, Jg. 1968 ist der Beauftragte für den christlich-jüdischen Dialog in der Ev.-Luth. Kirche in Bayern .

Bitte beachten: Der Vortrag beginnt erst um 20 Uhr, und nicht wie im Programmheft veröffentlicht um 19.30 Uhr!
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
Art der Veröffentlichung
Zeitung|Mitteilungsblatt|Amtsblatt; Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Forum Westmittelfranken e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Forum Westmittelfranken (Feuchtwangen)
Evangelisches Forum Westmittelfranken (Feuchtwangen)
Fischerweg 81
91555 Feuchtwangen
ebw-feuchtwangen@web.de
http://www.dekanat-feuchtwangen.de/bildungswerk
Geschäftsstelle:
Ruth Reuter
Fischerweg 81
91555 Feuchtwangen
Tel. 09852/3810

Sekretariat:
Martina Birkmann
Zischendorf 12
91555 Feuchtwangen
Tel. 07950/802633